Bobtail Nelson

VERMITTELT !!!!!

 

Steckbrief:

Rasse: Bobtail 
Geschlecht: Rüde / kastriert
Alter: Oktober 2017
Grösse: 60 cm
Gewicht: 35 kg
geimpft/ gechipt ,EU-Ausweis Ja
Aufenthaltsort: 14806 Bad Belzig
 

 

 

 

Nelson ist besonders gut geeignet für sportliche Menschen ohne Kleinkinder, die möglichst keine weiteren Tiere in ihrem Haushalt haben sollten. Warum? Weil Nelson alle Aufmerksamkeit seiner Menschen nur für sich haben sollte! Er ist sehr gelehrig, besitzt das für jeden Hundesportler begehrte “will to please”, benötigt aber dabei eine kompetente Führungskraft, wo er zu seinem Menschen grenzenloses Vertrauen aufbauen kann und weiterhin lernen muß, mit dem Frust des normalen Hundelebens umzugehen.

Nelson ist eine wunderbare Seele und ein TOP-Hund!
Aber - um daß sein zukünftiger Mensch davon auch profitieren kann, muß dieser sich von Nelson’s Trainer in Bad Belzig anleiten lassen, wie er mit diesem Hund zukünftig umgehen sollte. D.h. wer sich für Nelson interessiert muß ihn ein paarmal besuchen fahren, einige Trainerstunden mitmachen, um Nelson gut kennenzulernen, was für ein späteres Zusammenleben sehr wichtig ist! Bad Belzig liegt ca. 70 km südwestlich von der Berliner Stadtgrenze und ist gut zu erreichen über die Autobahn.

Klick auf das Bild für Nelson’s aktuelles Video!

Nelson’s derzeitiger Aufenthaltsort ist “Tierisch Belzig e.V.” 
Mühlenweg 1 in 14806 Bad Belzig


Kontaktperson & Ansprechpartner für Nelson dort ist Frau Susann Fraedrich.

Telefon: 033841 - 796996
Telefax: 033841 - 796995
Handy: +49 152 21652729
E-Mail: tierisch-belzig@web.de

Derzeitiger Besitzer von Nelson ist die “Bobtail Nothilfe e.V.” 
Diebesweg 22 A in 41065 Mönchengladbach


Kontaktperson & Ansprechpartner für Nelson dort ist Frau Anita Venten
Telefon: 02161 - 658312
E-Mail: bobtailnothilfe@arcor.de

Häufig gestellte Fragen - offene Antworten:

“Woher kommt Nelson? Wer ist sein Züchter?”

Nelson kommt aus meiner Zucht und sein vollständiger Name auf der Ahnentafel lautet “Checkpoint Charlie’s Krümel Kokosnuss”.

“Wieso nimmt der Züchter den Hund nicht zurück und Nelson sitzt im Tierschutz?”

Nelson’s letzte Besitzer haben sich nicht an mich, sondern direkt an die Bobtail-Nothilfe gewandt. Selbstverständlich bin ich von der Bobtail-Nothilfe informiert worden und wir haben uns gemeinsam geeinigt, daß Nelson vor einer weiteren Vermittlung erst kompetent und professionell trainiert werden soll. Ich, seine Züchterin, hätte Nelson nur aufnehmen können, wenn ich mich von meinem Jungrüden getrennt hätte. Leider bin ich nicht in der Lage, zwei junge Rüden gleichzeitig neben meinen Hündinnen aufzuziehen, zumal Nelson einer besonderen Ansprache und Erziehung bedarf.

“Wieso ist Nelson überhaupt abgegeben worden?”

Nelson’s Erstbesitzer mußten nachdem sie bereits ein Jahr im Besitz von Nelson waren, ein 6jähriges Pflegekind aus ihrer eigenen Familie aufnehmen. Aufgrund seiner fehlgelaufenen bzw. nicht vorhandenen Erziehung gab es Probleme mit dem Kind und sie haben Nelson abgegeben an eine völlig inkompetente Familie, wo er nach 3 Tagen bereits bei der Bobtail-Nothilfe gelandet ist.

 

 

Update 14.01.2019

 

Nelson hat mittlerweile gute Fortschritte gemacht und wartet auf seine passende Familie. Kynologisches Wissen, verbunden mit konsequenter Haltung und Erziehung zum Aufbau von Vertrauen
 zwischen Hund und Besitzer sind unbedingt erforderlich, damit Nelson in der Spur bleibt. Empfohlen wird Alleinhaltung, damit alle Zeit und Aufmerksamkeit nur für Nelson von seinem neuen Menschen bleibt!
Nelson lernt extrem schnell, ist super schlau und bringt uns damit sehr oft zum Lachen. 😉 Wer gerne mit seinem Hund arbeiten möchte - egal in welche Richtung, der wird in Nelson einen tollen Partner finden!​

 

*****************************************************************************************************************

 

 

Update Bobtail Nelson 26.11.2018

 

Einschätzung Nelson vom Hundetrainer :

 

Einiges kann ich als gesamt Paket mal darstellen. Nelson hat die gesamte Prägephase verpasst. Sprich auf Alles was er nicht kennt reagiert er mit Unsicherheit und Übersprungshandlungen.

Er muss Alles nachholen , darunter fällt auch sich komplett anfassen zu lassen, wie hochheben, Fellpflege usw.. Reaktion auf Autos, das mitfahren im Auto, Fahrrad ect. .

Er ist aber sehr kooperativ in seinem Lernverhalten. Er lernt schnell und ist gut über Stimme und positive Bestätigung zu führen.

Ein riesiger Vorteil für solch einen Hund ist es in dieser „ Nachholphase „ gleich von seinem zukünftigen Besitzer begleitet zu werden . Das hat aus meiner Sicht zwei Vorteile . Der erste Vorteil ist , wir sehen vor Ort die Umgangsweise des neuen Besitzer und der zweite ist der Hund baut Vertrauen auf . Dadurch ist Nelson bei einem Umzug „ nur noch „ die neue Umgebung

fremd. Nicht mehr das neue Herrchen . Auch die Fütterung sollte gezielt geübt werden mit den neuen Besitzern .

Es macht Spaß mit ihm zu arbeiten und er ist ein Toller Kerl .


 

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt werden:

Kinder, Katzen und andere Hunde sollten keine im Haushalt leben.  Seine neuen Menschen müssen sehr erfahrene Hundehalter sein, gute kynologische Kenntnisse und sehr viel Geduld haben. Nelson braucht eine konsequente und klare Führung.

Seine neuen Menschen sollten bereit sein, Nelson öfters in 14806 Bad Belzig zu besuchen

um an seinem Training teilzunehmen.

Wenn sie dies alles erfüllen wollen und können, dann freuen wir uns auf ihre ernsthafte Bewerbung für Nelson.

 

Über eine Patenschaft bis zur Vermittlung von Nelson, würden wir uns natürlich auch sehr freuen.

 

Patenantrag:

 

____________________________________________________________

 

Ernsthafte Anfragen zu Nelson unter:

 

 

Vermittlungskontakt:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit vollem Namen, Anschrift und Telefonnummer beantworten können, Danke
 
oder unter:
Anita Venten
Tel.Nr. 02161-658312 (ab 14.00 Uhr - 20.00 Uhr)