Willkommen im Gästebuch der Bobtail  Nothilfe e.V.
Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige12345678
(120 Einträge total)

#15   samE-Mail22.01.2009 - 11:27
hallo liebes nothilfeteam
nachdem wir nun unseren sam in unserer familie aufgenommen haben, stellte sich doch herraus das der gute herr schon ziemlich krank ist, wir wollen ihm auf keinen fall zumuten nocheinmalsein zuhause wechseln zumüßen, desshalb baten wir euch um unterstützung bei der medizienischen versorgung von sam. für die schnelle und unkomplizierte erledigung danken wir euch ganz herzlich und hoffen für euch auf weiterhin viel erfolg bei eurer arbeit
viele liebe grüße sam und familie

#14   AndreasE-Mail11.01.2009 - 16:55
Hallo,
als ich den Brief von dem Bobtail aus Spanien gelesen habe, der es nicht geschafft hat, war ich erschüttert. Dass er angeblich beim Scheren um sich gebissen habe, kann ich nicht glauben. Der Bobtail ist ein friedliches Tier, er hat es nicht verdient. Bitte hab die Kraft, weiter zu suchen, trotz dieser Niederlage. Meine Joy und ich halten dir die Daumen. Viele Grüsse von Andreas und Joy



#13   HerbertE-Mail27.12.2008 - 22:03
Hallo
Den Brief an die spanischen Tierschützer habe ich u meine Frau mit Tränen in den Augen gelesen.Wir können nur hoffen das er was bewegt und dieses TH beobachtet und untersucht wird. Bei uns brennt eine Kerze für Francky
Wir können es bis Heute immer noch nicht begreifen
Bitte Anita habe die Kraft und mach weiter so und wenn Du Hilfe brauchst weißt Du ja wo du uns findest egal wann und wo das ist ein versprechen.An alle anderen Hundefreunde Wir alle müßen was tun denn nur gemeinsam sind wir stark
Gruß Herby u Christina
Kommentar:
Hallo Herbert und Christina,
Danke, wir werden nicht aufgeben und alles tun was in unserer macht steht,

LG
Anita und das Team

#12   Fraenzi Firlefanz/ PetraE-MailHomepage22.12.2008 - 23:32
Eine tolle Seite - ich werde Werbung machen so gut ich kann...
Francky... ich muß schlucken .. bin traurig und wütend ..und kann es einfach nicht fassen - was sind das für Menschen..
Aber nur Weitermachen kann helfen !!

Allen Felltieren samt Menschen trotzdem ein gesegnetes Weihnachtsfest und auf ein besseres 2009

#11   HerbertE-Mail20.12.2008 - 19:23
Hallo
Super
Das wir wieder einen gerettet haben.Aber die Sache mit Francky läßt mich nicht los.Aber wir müssen weiter machen,das sind wir ihm schuldig.
Gruß an alle
Herby.

#10   UlrichE-Mail19.12.2008 - 03:33
Hallo Franky,
Dein Tod soll nicht umsonst gewesen sein und wir werden es alle Freunde deiner tollen Rasse wissen lassen, was Dir wiederfahren ist!

#9   Ulla BeckE-Mail18.12.2008 - 19:34
Hallo Franky,

deine Zeit auf dieser Erde war leider viel zu kurz und zu schlecht. Auf deinem Weg über die Regenbogenbrücke werden dich alle Sonnenstrahlen wärmend begleiten. Auf der großen Sternenwiese unter der alten Trauerweide wird dich meine "Mausi" erwarten - sie wird dich behüten, beschützen, mit dir spielen und all das geben, was du in deinen so kurzen Leben vermisst hast -!
...........

Ich habe diesen Bericht gelesen und musste wieder einmal feststellen, dass Tiere die besseren Menschen sind. Diese unverschämte Vorgehensweise kann ich einfach nicht nachvollziehen.
Es ist so, als ob man den Menschen, die alles getan haben um zu helfen, eine dicke Ohrfeige verpassen wollte.
Diese Rettungsaktion so zu unterwandern - Das ist in meinen Augen ein reine Willkür - pfui !!!!!
Ich danke dem lieben Gott dafür, das meine Bobby\s-Oldie\s, ein so schönes Leben führen dürfen und hoffe, das sie mir noch ein paar Jahre Gesellschaft leisten.
Allen "Aktiven" bei der Bobtailhilfe, ein dickes Dankeschön und ein schönes Weihnachtsfest

wünschen Cats & Dogs

die Bobby\s Zoltan, Hexe, Flo und unsere kätzischen Freunde

#8   HerbertE-Mail18.12.2008 - 07:42
Hallo Freunde
Ich wollte im Januar eine Hilfslieferung nach Caceres bringen, da wo Francky gerettet werden sollte
Aber das werde ich jetzt nicht machen,was bringt es uns wenn wir alles in die Wege leiten, Flugpaten besorgen,mit ihnen alles abklären ( mehrmals ) und ihnen die Tiere egal sind und sie 10 Stunden vorher umbringen. Ich werde jetzt ein anderes Tierheim unterstützen,was sich wirklich um die Fellnasen kümmert.Ich danke allen die sich um Francky bemüht haben. Besonders Anita Venten,die alles versucht hat und dann feststellen mußte
Das grausammste Tier ist und bleibt der Mensch
Francky wir werden Dich niemals vergessen und ich entschuldige mich dafür was dir die Menschen angetan haben. Deine Freunde Herby und Christina

#7   simoneE-Mail16.12.2008 - 21:46
Ich sitze am PC und weine. Ich habe selbst den 2. Bobtail und bin dieser Rasse zutiefst verbunden. Ich habe keine Worte, dass Menschen einem Hund so etwas antun können. Ich finde es bewundernswert, wie ihr euch für diese armen Hunde einsetzt. Aber gegen so böse Menschen, die Franky das angetan haben, ist man machtlos. Sie haben kein Herz. Wer die Rasse Bobtail kennt, weiß das sie nicht böse sind. Sondern wundervolle Freunde. Ich wünsche der Familie viel Kraft, die Franky ein neues zu Hause gegeben hätte.

#6   MichaelE-Mail16.12.2008 - 15:27
Ich bin Fassungslos !!!

Da fehlen mir sämtliche Worte !

Ich liege hier mit Grippe und mir gehts schon schlecht genug, doch wenn ich sowas lese... könnte ich zum Möder werden...

Ich sehe bei mir jeden Tag was aus Vico gworden ist... ein richtig toller Hund... und das wäre Franky auch geworden...

Es ist einfch nur SCHEISSE !!!

#5   HerbertE-Mail15.12.2008 - 20:43
Hallo
Die Sache mit Francky kann man einfach nicht begreifen.
Was sind das für Menschen die sowas machen. Ihn trennten nur noch 12 Stunden von seinem Glück und diese Leute bringen ihn um.Sowas nenne ich bestimmt nicht Tierfreund.Diese Menschen sind auch nicht besser,als die die diese armen Geschöpfe über den Zaun werfen.
Aber bitte macht Euch keine Vorwürfe denn Ihr habt alles versucht und Ihnen geglaubt das Sie das beste für die Tiere wollen.Aber das war eine große Lüge.Wir denken an Francky und hoffen das er es jetzt besser hat als bei den Menschen.

#4   HerbertE-Mail11.12.2008 - 18:17
Euer Einsatz ist einfach super und wir werden bestimmt noch viele Bobis retten.Jeder einzelne hat es verdient ein schönes leben zu haben.Auf usere Hilfe könnt Ihr zählen
Gruß
Herby u Christina
Kommentar:
Hallo Ihr zwei,
vielen Dank, wir können jede Hilfe brauchen,
Euer Bobtail Nothilfe Team

#3   IlonaHomepage06.12.2008 - 23:45
Hallo,

wirklich toll wie ihr euch für diese Hunde einsetzt. Bobtails sind sehr schöne Tiere. Ich würde sofort einen nehmen, wenn es die Umstände zulassen würden. Aber leider ist das derzeit bei mir nicht möglich.

Liebe Grüße und viel Glück für Eure Hundchen

Ilona

#2   uwe.loehleE-MailHomepage02.12.2008 - 19:30
meine damen...

ich bin stolz auf euch wie professionell ihr die nothilfe aufgezogen habt. alles hat hand und fuss... respekt!!

#1   UschiE-MailHomepage28.11.2008 - 18:38
ich freu mich selber ,wenn ich sehe was wir schon ins rollen gebracht haben....

« Vorherige12345678
(120 Einträge total)