Willkommen im Gästebuch der Bobtail  Nothilfe e.V.
Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


« Vorherige12345678Nächste »
(120 Einträge total)

#105   Heike RobertzE-Mail26.01.2013 - 10:00
Hallo Anita,
habe mich lange nicht mehr gemeldet, aber das kann nur heißen, dass es keine Probleme gibt. So ist es auch. Ich habe Lucky jetzt fast ein Jahr, und es ist so, als wäre er immer da gewesen. Was ganz toll ist, und ich nicht gedacht hätte, das es so gut und schnell klappt: Lucky kann ohne Leine laufen. Nach dem Fiasko, als er letztes Jahr den Joggern hinterher gelaufen ist, hatte ich schon Angst es noch mal zu probieren. Aber es klappt perfekt. Wenn ich stehen bleibe, bleibt er auch sofort stehen, und wenn ich ihn rufe, kommt er sofort zurück. Ich glaube, nach dem einen, Jahr ist er angekommen und hat hier endlich sein zu hause gefunden. Es geht ihm sehr gut und mein kleiner Bonsai ist ein richtiges Spätzchen.
Noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Heike und Lucky

#104   Ute JöringE-Mail07.01.2013 - 09:12
Hallo Frau Venten
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes frohes neues Jahr.
Lulo (jetzt Balu)ist jetzt schon fast 4 Wochen bei uns. Wir sind sehr glücklich so einen super schönen und dankbaren Hund bekommen zu haben.
Zu Weihnachten hatten wir das Haus voller Leute, denn alle wollten Balu kennenlernen. Er bekam Geschenke ohne Ende)). Er hat sich super mit allen Leuten verstanden und wollte nicht,dass jemand geht.Im Januar werden wir mit Balu in Ratingen eine Hundeschule besuchen, die eigentlich für Welpen und Junghunde ist. Da Balu aber noch ein Verhalten wie ein Welpe an den Tag legt, denken wir, dass er spielerisch mehr lernt.
Das Programm heißt Flyball und dort geht es sehr familiär zu. Mit Bällen wird gelernt..Wir haben schon eine Probestunde ausgemacht, damit wir sehen ob das was für ihn ist.
Nochmals vielen Dank für diesen tollten Wuschelhund.
Ganz liebe Grüße aus Ratingen
Ute Jöring
Michael Hamblock


Kommentar:
Hallo,
auch wir freuen uns, dass Lulo sich so toll eingelebt hat bei ihnen.
Bin mal gespannt ob ihm Flyball gefällt, denke es wird ihm riesig spass machen.
Danke das es ihm nun sooooooo gut geht....

LG
Anita

#103   Sigrid KauertE-Mail14.12.2012 - 14:24
Hallo Ihr Lieben, habe- Gottseidank-schon seit fünf Jahren einen Bobteil vom Tierschutz aus Spanien. Er ist ein Traum (so wie die Bobtails halt sind) und wir lieben ihn über alles. Hoffe, dass wir ihn noch lange haben und lese immer wieder Eure Seiten. Wünschen Euch allen eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten. Liebe Grüße Sigrid
Kommentar:
Hallo Sigrid,
das wünschen wir Dir und deinem Fellbären auch.

LG
Anita

#102   Brigitte BaptistE-MailHomepage19.11.2012 - 18:27
Hallo Anita,
ich habe gerade so geweint, weil die Raffy gestorben ist. Eigentlich wollte ich im Bobtail-Boten eine Happy-End-Geschichte über sie schreiben. Leider wird es jetzt eine traurige Geschichte...
Kommentar:
Hallo Brigitte,
auch wir sind sehr traurig darüber,das Raffy es nicht geschafft hat
Lg
Anita

#101   Dorothea KramerE-MailHomepage08.10.2012 - 21:36
Hallo,
der neue Loock Eurer HP ist wirklich gelungen.
]Es sieht so toll aus wie Eure Arbeit die Ihr auf die Beine stellt.
Ich bewundere Euren Elan mit dem Ihr ran geht suuuuuper, macht weiter so.
liebe Grüße
Dorothea
Kommentar:
Danke Doro,
wir versuchen unser Bestens zu geben
LG
Anita

#100   nana16.09.2012 - 01:44
Ihr macht so eine tolle arbeit, die ich sehr bewundere. Macht weiter so und vielleich irgend wann werde ich mich auch wieder im Tierschutz engagieren.
Bobtails sind einfach die tollsten Hunde auf dieser Erde, auch wenn ich selbst immer die habe, die Krank sind oder nicht so einfach im Handling.
Macht weiter so, tolle Arbeit.
Kommentar:
Hallo Nana,
die kranken und auch die schwer im Handling oder Älteren haben es ganz besonders verdient Menschen zu haben die sich um sie kümmern, meinen Respekt dafür an Dich.
Lg
Anita

#99   stefanE-Mail06.09.2012 - 20:29
hallo, ich finde es toll, dass es so was wie hier gibt. ich hatte selbst einen - behinderten - bobtail. er war mein ein und alles. aber ich musste ihn mit ca 11 jahren wg schwerer krankheit einschläfern und habe dies... trotz über 2,5 jahren trauer... noch nicht überwunden. daher habe ich immer noch ein faible für diese tolle hunderrasse. ich finde die seite toll und sage nur weiter so... falls ich irgendwann mal wieder einen hund nehmen kann, dann ist das hier die erste anlaufstation. lg stefan
Kommentar:
Danke Stefan,
würde mich freuen, wenn du irgendwann wieder ein Bobtail dein eigen nennen würdest
LG
Anita

#98   EvaE-Mail04.07.2012 - 00:15
Hallo Ihr Lieben,
wir haben uns lange nicht gemeldet, aber - ich war eben mal wieder auf Euer Seite...
Sind inzwischen endlich nach Kempen umgezogen!!!
Keine Panik - Petra: Garten haben wir trotzdem...
Dara ist auch nicht mehr schüchtern...
Heisst nun Lara "die Schöne", und weiss mittlerweile ganz genau, wie sie mich mit ihrem Charme "packen" kann.
Unter'm Strich: ich muss dankbar sein, dass, ich diesen Hund bekommen habe - und ich bin es auch!

Liebe Grüße
und vielleicht schaffen wir es denn doch noch mal - uns zu treffen????
Lara + Eva
Kommentar:
Hallo ihr beiden,
das freut uns, das es euch gut geht, ja ein Treffen bekommen wir bestimmt hin,
LG
Anita

#97   ChristinaE-Mail22.05.2012 - 10:31
oh man, bei Messy könnte ich auch noch schwach werden drücke ihm alle zur Verfügung stehenden Daumen und Pfoten!!

#96   bettina täubertE-Mail09.05.2012 - 19:29
hallo anita und der rest vom tollen team habe eure happy end geschichten gelesen und freue mich für jede fellnase die es jetzt gut hat.liebe grüsse aus darmstadt bettina und familie

#95   Cornelia HeiseE-Mail10.03.2012 - 20:08
Ich freue mich auch sehr für Babszem, daß er ein Zuhause gefunden hat! Claudia hat mit viel Liebe und Geduld einem ganz tollen Hund zu einem Happy End verholfen. Ich durfte Babszem kennenlernen und kann nur sagen: Ein typischer Bobtail...einfach Zucker!!!!
Viele Grüße
Cornelia Heise
Kommentar:
Hallo Cornelia,
auch wir freuen uns riesig für Babszem, das er nun endlich glücklich sein kann,ganz grossen Respekt auch von unserer Seite an die Hundetrainerin
LG
Anita

#94   bettina täübertE-Mail09.03.2012 - 18:10
vielen lieben dank für eure geburtstagswünsche ,supertoll das babzem ein neues zuhause hat.tolle leistung von der trainerin bettina

#93   sabineE-Mail28.01.2012 - 16:40
..mir tut es immer wieder in der Seele weh diese wunderbaren Hunde in solchen Notlagen zu sehen..
Wir durften 2 an unserem Leben teilhaben lassen...
Beide schon vorbelastet.. wir können nur sagen -es sind tolle Hunde.....fasst ein Herz...

#92   Gottfried Ph. HeinrichE-MailHomepage17.01.2012 - 19:39
Liebe Tierfreunde,

unter dem Eindruck des Todes unseres Kuvaszrüden „Janosch“, einem Herdenschutzhund aus dem Tierheim Mainz, habe ich über sein Leben bei uns ein kleines Buch verfasst. Es schildert in einzelnen Episoden seinen Einzug bei uns, den Alltag mit ihm, das Abschiednehmen und seinen Tod.

Der Titel des Buches lautet:

2275 TAGE MIT JANOSCH

Die Begebenheiten zeigen, dass es möglich ist, auch mit einem bereits siebenjährigen Herdenschutzhund aus dem Tierschutz, ein Vertrauenserhältnis aufzubauen.
Er schenkte uns dafür seine tiefe Zuneigung.

Für jedes direkt über den Autor (gottfriedheinrich@gmx.de) bestellte und bezahlte Buch spende ich zwei Euro an:

TIER UND MENSCH - HILFE FÜR HERDENSCHUTZHUNDE E.V.

Preis: 12,95 € - es fallen keine Versandkosten an.

Ich werde mit dem Verkauf des Buches keinen finanziellen Gewinn erzielen, da es in einem Druckkostenzuschussverlag entstanden ist, d.h. von mir finanziert wurde. Sollte trotzdem ein Gewinn entstehen werde ich ihn komplett dem Tierschutz spenden.

Gottfried Ph. Heinrich
gottfriedheinrich@gmx.de

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Tierschutzarbeit.
Kommentar:
****************************** ******
Hallo,
wir freuen uns über jeden der den Tierschutz unterstützt, wir von der Bobtail Nothilfe e.V. wünschen dem Verein Hilfe für Herdenschutzhunde e.V. viel Erfolg und hoffen das Liebhaber dieser Rasse mit dem kauf ihres Buches den Verein unterstützen
LG
Anita Venten
1. Vorsitzende

#91   Sigrid HofmannE-Mail09.01.2012 - 15:37
Unglaublich wütend und tieftraurig macht mich das Schicksal der beiden Bobtailmädels
Rosemarie und Aethel, die offensichtlich zum Einen in völlig unerfahrene Hände vermittelt wurden und zum Anderen keinerlei Nachbetreuung durch die damals vermittelnde Organisation bekamen.

Einer Orga, die sich auf die Fahne geschrieben hat, ehemalige Zuchthunde von ihrem schrecklichen trostlosen Dasein zu befreien und dies seit vielen Jahren in ganz großem Stil europaweit betreibt.
Wo bleibt die Verantwortung für diese gebrochenen Hundeseelen, denen
körperliche Schmerzen und seelisches Leid widerfahren ist, wenn im Anschluss die sorgsame Wahl der Adoptanten und deren Begleitung nicht stattfindet?



Wo bitte waren Aethel und Rosemarie die letzten 3 Jahre??

Was haben diese Menschen, die jetzt Schicksalsschläge vorschieben, mit den beiden gemacht,
wenn sie sich in solch einem miserablen Zustand befinden?
Untergewichtig, verängstigt und offensichtlich sich selbst überlassen sind diese armen Seelen
nach ihrer “Befreiung” vom Regen in die Traufe gekommen.
Jetzt kann ich nur hoffen, dass diese beiden Mädels endlich das Zuhause bekommen, das ihnen Pflege und den Halt zukommen läßt, der nötig ist um wenigstens den Rest ihres Lebens noch ein würdiges Hundeleben genießen
zu dürfen.

Den Adoptionswilligen kann ich nur raten, sich vorher gründlich zu überlegen, ob sie bereit sind, sich dauerhaft auf ein Abenteuer einzulassen, das jede Menge Einschränkungen, viel Kraft und Rückschläge beinhalten wird, aber auch erfahrungsgemäß mit ganz viel Liebe und An-
hänglichkeit belohnt wird, wenn eine sichere Umgebung, Verständnis und Zuneigung den
nötigen Rückhalt bieten.
Viel Glück euch beiden wünscht
Sigrid
Kommentar:
****************************** ******************

Sigrid, mache dir keine sorgen, wir werden schon die richtigen Adoptanten für diese Fellbären finden, so wie wir auch für alle anderen Notfelle die richtigen Menschen gefunden haben.
LG
Anita

« Vorherige12345678Nächste »
(120 Einträge total)